Schmerzen im Oberschenkel – Schleimbeutelentzündung?

Auch bei gelenkfernen Schmerzen kann es sich durchaus um eine Entzündung von Schleimbeuteln handeln. Aufschluss darüber kann aber erst eine ärztliche Untersuchung bringen. Eine fachkundige Diagnose ist hier also unumgänglich. Eine einfache Sichtdiagnose reicht bei tiefer liegenden Schmerzen jedoch oft nicht aus. Die typischen Merkmale einer Schleimbeutelentzündung, wie Rötung, Hitze und Schwellung, sind aufgrund der Gewebetiefe gerade am Oberschenkel optisch schlecht oder gar nicht feststellbar. Neben einer genauen Anamnese werden dann auch bildgebende Untersuchungen durchgeführt.

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter dem Punkt Symptome und Diagnose einer Schleimbeutelentzündung.